Fassaden mit Vollwärmeschutz in Spittal und Villach

Eine Vollwärmeschutzfassade der Malerei Ebner GmbH verbessert Ihr Raumklima und sorgt langfristig für enorme Energieeinsparungen. Als Dämmmaterialien verwenden wir meist WDVS-Platten, die es in verschiedensten Materialzusammensetzungen gibt, darunter Steinwolle, Hanf oder EPS. WDVS steht für Wärmedämmverbundsystem. Es handelt sich dabei um fertige Systeme mit ausgewählten und aufeinander abgestimmten Baustoffen und Materialien zur außenseitigen Fassadendämmung.

Verschiedenste Dämmmaterialien sind:

  • Wärmedämmverbundsysteme (WDVS)

  • Steinwolle

  • Hanf

  • Polystyrol-Hartschaumplatten = EPS

Lassen Sie sich vom Experten zum Thema Vollwärmeschutz beraten!

Jedes dieser Dämmmaterialien hat naturgemäß seine Vor- und Nachteile. Das eine ist natürlich und umweltfreundlich und schützt nicht nur vor Wärmeverlust, sondern bietet auch Schall- und Brandschutz, dafür ist es sehr teuer. Das andere ist schnell aufgebracht und günstiger, aber nicht so umweltfreundlich und schalldämmend etc. Zudem ist nicht jedes Dämmsystem für jedes Gebäude geeignet. Wenn Sie sich also für das Thema Vollwärmeschutz, WDVS etc. interessieren, dann lassen Sie sich von uns ausführlich zu den verschiedenen Optionen beraten!

Malerei Ebner GmbH

Professionelle Aufbringung des Vollwärmeschutzes

Wichtig ist, dass eine Fassadendämmung gut überlegt ist und professionell aufgebracht wird, damit keine Wärme- bzw. Kältebrücken entstehen, die in den Innenräumen zu Feuchtigkeit und Schimmel führen könnten. Es ist daher ratsam, einen Vollwärmeschutz immer von einem Spezialisten anbringen zu lassen. Wir sind mit jahrzehntelanger Erfahrung gerne für Sie da!


Wir sorgen für einen optimalen Vollwärmeschutz auf Ihrer Fassade – Malerei Ebner GmbH in Spittal und Villach!